Ausbildung

Ausbildung bei Storch und Beller

Wir suchen neue Nachwuchs-Gesundheitstalente.

Eine gute Ausbildung ist die Grundlage für eine erfolgreiche Zukunft. Storch und Beller ist mit rund 240 Mitarbeitern mit Hauptsitz in Karlsruhe und 8 Filialen im Raum Baden ein führendes und aktives Unternehmen im Bereich der Orthopädie-und Rehabilitationstechnik. Wir bieten engagierten und interessierten jungen Leuten einen interessanten Start in Ihre berufliche Laufbahn.

Ausbildungsberufe bei Storch und Beller

Storch und Beller Mitarbeiterin rechnet Rezepte ab

Für 2017 suchen wir KEINE Auszubildenden zum Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w) mehr!

Der Kaufmann im Gesundheitswesen (m/w) arbeitet in einem zukunftsorientierten Markt, der eine ganze Palette an Einsatzmöglichkeiten bietet, wie z.B. in Krankenhäusern oder Pflegeeinrichtungen, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen oder im Sanitätsfachgeschäft. Während der dreijährigen Ausbildung erwirbt man umfangreiche Kenntnisse über rechtliche Grundlagen, Strukturen und die Aufgaben des Gesundheitswesens, Qualifikationen in der Kundenbetreuung, im Dokumentations- und Berichtswesen sowie im Rechnungs- und Finanzwesen.

Mindestvoraussetzung ist ein Hauptschulabschluss.

Sanitätshaus Storch und Beller Filiale Karlsruhe mit Mitarbeitern

Kaufleute (m/w) im Einzelhandel informieren und beraten Kunden, verkaufen Waren unterschiedlichster Art, arbeiten im Einkaufs- und Lagerwesen, übernehmen betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen oder sind bei der Sortimentgestaltung und Marketingaktionen mit einbezogen.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Mindestvoraussetzung ist ein Realschulabschluss.

Zwei Storch und Beller Orthopädie-Mechaniker besprechen Orthesen-Versorgung

Orthopädietechnik-Mechaniker/innen stellen im Rahmen therapeutischer Maßnahmen orthopädische Hilfsmittel her. Dabei werden Materialien wie Kunststoff, Holz, Leder, Gips, Metall oder Textilien bearbeitet. Es kommen modernste Mess- und Abdruckverfahren zum Einsatz, bei denen Daten mittels berührungslosem Scan erfasst werden. Im Herstellungsprozess von Prothesen, Orthesen oder Reha-Hilfsmitteln in unseren Werkstätten werden wir sowohl modernen als auch traditionellen Fertigungsverfahren gerecht. Man benötigt nicht nur handwerkliches Geschick und Kenntnisse über Anatomie, Physiologie, Pathologie – man muss auch äußerst präzise arbeiten und kommunikationsfreudig sein.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre. Mindestvoraussetzung ist ein Realschulabschluss.

Storch und Beller Orthopädieschuh-Techniker befestigt Leder auf Schuhleisten

Auch der/die Orthopädieschuhtechniker/in zählt zu den medizinisch-technischen Handwerksberufen. Das Leistungsspektrum umfasst alle schuhtechnischen Maßnahmen zur Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung der Fußgesundheit, angefangen bei kleinen individuellen Änderungen am Konfektionsschuh über Schuheinlagen bis hin zur Anfertigung orthopädischen Maßschuhen oder komplexen Orthesen. Hinzu kommen die umfassende Beratung und Problemlösungen bei Schuh- und Fußproblemen im prophylaktischen und akuten Bereich.

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre. Mindestvoraussetzung ist ein Realschulabschluss.

Junge Auszubildende lernen gemeinsam

Bewirb' dich jetzt

Storch und Beller & Co. GmbH
Personal
Nördliche Uferstraße 11
76189 Karlsruhe

oder per E-Mail: ausbildung@storch-beller.de